Nubert nuPro AS-250 im Test – was sagen die Anderen?

Die Nubert nuPro AS-250 konnte trotz der kurzen Zeit, die sie auf dem Markt ist, reichlich Auszeichnungen von der Fachpresse einheimsen, die sich vor allem von der Klangqualität der Nubert-Box fast geschlossen begeistert zeigt.

Im Vergleichstest von Video landet die Nubert dann in ihrer Preisklasse auch auf dem Siegertreppchen (Ausgabe 7/2015). Im Einzeltest bekommt die nuPro As-250 ein „sehr gut“ und ein „überragend“ für Preis-Leistung:

„.Das Sounddeck klingt ausgewogen und äußert stimmig. Auch im Surround-Modus konnte das Deck überzeugen. […] Weniger gefallen hat die kleine Fernbedienung, die nicht ganz so gut verarbeitet war und leicht klappert.“

Heimkino lobt das tief reichende Bassfundament und den hohe Detailreichtum der Nubert-Box (Ausgabe 1-2/2015):

„Bereits beim ersten Hören verblüfft die enorme Bassfülle. Problemlos sorgt das nuPro-AS250 für ein volles und vor allem erstaunlich tief reichendes Fundament. Dabei erspart uns das DSP-bearbeitete Signal künstlich aufgeblähte und schwammige Basseffekte. Druckvoll und präzise füllt das Sounddeck auch größere Räume mit kontrolliertem Tiefton. Bei intensiverem Hören entdeckt man feinere Details der Klangcharakteristik.“

Die Kollegen von AreaDVD attestieren dem Nubert Sounddeck einen Spitzenklang sowie die gewohnt hochwertige Verarbeitung, und erklären sie gar zur Preisklassen-Referenz. Das Fazit von Carsten Rampacher:

„Aktives TV-Lautsprecher-Board auf schwäbische Art – Nuberts nuPro AS-250 ist erfrischend anders. HDMI und Bluetooth gibt es nur optional, Spitzen-Klang und moderner USB-DAC sind hingegen serienmäßig. Kraftvoll, präzise und kultiviert legt das nuPro AS-250 Stereoboard los und legt sich eiskalt selbst mit kleineren Stereoanlagen an.“

„Kritik auf hohem Niveau“ gibt es von AreaDVD dagegen für die etwas „klobigen Schutzgitter“ und die Verarbeitung der Fernbedienung. Da müssen wir ihm Recht geben: die Fernbedienung fühlt sich leider nicht so wertig an, wie wir das bei diesem Sounddeck erwarten würden.

Das Magazin i-fidelity beurteilt die Tonqualität mit „überragend“. In der Gesamtnote erreicht die Nubert nuPro AS-250 hier ein „sehr gut“ sowie die Auszeichnung „Preistipp“:

„Das nuPro AS-250 positioniert sich eindeutig im Feld der modernen TV-Sounddecks: Falls eine diffuse Surround-Illusion und moderne Vollausstattung verlangt werden, ist das Nubert-Angebot nicht die erste Wahl. Sollte aber die maximal natürliche Klangwiedergabe im Anforderungsprofil an vorderster Stelle stehen, führt der Weg direkt zum nuPro AS-250. Es ist eine Frage der Prioritäten: Wenn HiFi, dann Nubert.“

Auch das AV-Magazin ordnet unseren Favoriten mit einem „überragenden“ Preis-Leistungsverhältnis in die Spitzenklasse ein. Was die Klangqualität angeht, zeigt sich Tester Philipp Schäfer geradezu begeistert:

„Dass das nuPro-System besser klingt, als die originalen TV-Lautsprecher, ist selbstverständlich. Dass diese kompakte Audiobasis uns aber in akustischer Hinsicht vom Hocker haut, hätten wir nicht erwartet. Die Stereobasis AS-250 überrascht bereits während der ersten Hörminuten mit einem ungemein breitbandigen und tonal perfekt ausbalanciertem Klang. Selbst der Nachrichtensprecher tönt trotz seiner schmalbandigen Stimme auf einmal vollkommen authentisch. […] Beim Zappen durch die Programme begeistert das schwäbische Sounddeck dann zunehmend mit seinem dynamischen und agilen Klang, der sich besonders bei Spielfilmen und hochwertigen TV-Serien bemerkbar macht.“

Und im Fazit heißt es:

„Noch nie haben wir bei AV-Magazin eine TV-Lautsprecherbasis gehört, die mit solch einer Kraft, Authentizität und perfekt abgestimmter Tonalität aufspielt. Bedenkt man, wie viele Funktionen und Möglichkeiten das nuPro-Sounddeck dem Nutzer bietet, so kann man auch das Preis-Leistungsverhältnis als überragend bezeichnen.“

Im Vergleichstest der Audiovision sticht die Nubert Base mit exquisiter Verarbeitung aus insgesamt neun Sounddecks hervor und bekommt auch für den Klang nur beste Noten (Heft 1/2015):

„Im Hörtest begeistert der unaufdringliche Charakter, auch in Sachen Tiefgang und Dynamik bleiben keine Wünsche offen.“

Selbst das Fazit von Audio Video Foto Bild ist eindeutig:

„Wer beim Klang keine Kompromisse eingehen will, stellt sein TV-Gerät auf das Nubert-Sounddeck nuPro AS-250: Der satte Bass ist ebenso ein Genuss wie die fein aufgelösten Mitten und die luftigen und brillanten Höhen. Die Ausstattung ist allerdings etwas mager, so fehlen HDMI und Bluetooth.“

  Nächste Seite
Seite 1Sounddeck statt Soundbar
Seite 2Testsieger: Nubert nuPro AS-250
Seite 3Nubert nuPro AS-250 im Test – was sagen die Anderen?
Seite 4Alternativen und Fazit

Nubert nuPro AS-250 Preisvergleich

Kommentare

1 Kommentar zu "Das beste Sounddeck bis (fast) 500 Euro"

avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste

Hörte ich viel gutes von 🙂 Gut ist es wenn man TV auf selbiger platzieren kann ……… wegen der Standfläche……

wpDiscuz