Roccat Khan AIMO

Test  Gaming-Headset: Roccat Khan AIMO
Pro
  • Langes Kabel mit Stoff ummantelt
Contra
  • Erzeugt leichtes Druckgefühl
  • Mikrofon lässt sich schlecht einstellen/biegen
  • Nicht für Konsolen geeignet

Preisvergleich

Variante
Preis
Lieferzeit
Anbieter
* Wir aktualisieren laufend sämtliche Informationen im Preisvergleich. Dennoch kann es vorkommen, dass sich Preise, Verfügbarkeit, Versandkosten und Lieferzeit zwischenzeitlich geändert haben. Alle Preisangaben in Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Produktinformationen

Treiber

50-Millimeter-Neodym

Frequenzgang

10 - 40.000 Hz

Nennimpedanz

32 Ohm

Bauweise

Geschlossen

Anschluss

Analog (3,5-Millimeter-Klinke)

Kabellänge

2,20 Meter, USB-Kabel

Mikrofon abnehmbar

Nein

Fernbedienung

Am Ohrhörer

Regler

Lautstärkerad

Gewicht

275 Gramm