Mad Catz F.R.E.Q. 2

Test  Gaming-Headset: Mad Catz F.R.E.Q. 2
Pro
  • Sehr günstig
  • Super Klangqualität für den geringen Preis
  • Bequem
Contra
  • Mikrofonqualität nicht so gut
  • Mikrofon zu weit weg vom Mund
  • Viel Hartplastik verbaut
  • Leichtes Druckgefühl
  • Flexobügel dürfte schnell kaputt gehen

Preisvergleich

Variante
Preis
Lieferzeit
Anbieter
* Wir aktualisieren laufend sämtliche Informationen im Preisvergleich. Dennoch kann es vorkommen, dass sich Preise, Verfügbarkeit, Versandkosten und Lieferzeit zwischenzeitlich geändert haben. Alle Preisangaben in Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Produktinformationen

Treiber

40-Millimeter

Frequenzgang

10 - 10.000 Hz

Nennimpedanz

16 Ohm

Bauweise

Geschlossen

Anschluss

Analog (3,5-Millimeter-Klinke)

Kabellänge

1,8 Meter

Mikrofon abnehmbar

Einfahrbar

Fernbedienung

Am Kabel

Regler

Lautstärkerad, Mikrofonstummschaltung

Gewicht

320 Gramm