Flashforge Adventurer 3 Pro

Test 3D-Drucker: Flahsforge Adventurer 3
Pro
  • Mit Webcam
  • Viele Schnittstellen
  • Einfache Bedienung
Contra
  • Kleines Druckbett
  • Software noch nicht ausgereift

Preisvergleich

Variante
Bester Preis
Lieferzeit
Anbieter
* Wir aktualisieren laufend sämtliche Informationen im Preisvergleich. Dennoch kann es vorkommen, dass sich Preise, Verfügbarkeit, Versandkosten und Lieferzeit zwischenzeitlich geändert haben. Alle Preisangaben in Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Produktdetails

Drucktechnologie

FDM

Bauraum

150 x 150 x 150 mm

Kleinste Schichthöhe

0,05 mm

Größte Schichthöhe

0,4 mm

Maximale Druckgeschw.

100 mm/s

Unterstützte Dateiformate

3MF, STL, OBJ, FPP, BMP, PNG, JPG

Schnittstellen

USB, WLAN, LAN, Cloud

Maße

400 x 380 x 405 mm

Gewicht

15 Kg

Integrierte Kamera

Ja (2MP)

Positionsgenauigkeit X-/Y-Achse

0.011 mm

Positionsgenauigkeit Z-Achse

0.0025 mm

Düsendurchmesser

0,4 mm

Maximale Extrudertemp.

230 Grad

Maximale Druckbetttemp.

-

Nutzbare Filiamente

PLA, ABS

Filiamentdicke

1,75 mm