Grizzly BRM 42 B&S

Test  Benzin-Rasenmäher: Grizzly BRM 42 B&S
Pro
  • Wendig, für einen Benziner leicht
  • Auch für unebenes Gelände
  • Gewebe­korb mit Metall­rahmen
  • Schnell zusammen­gebaut
  • Lautstärke gut
Contra
  • Holm in Kunststoff fixiert
  • Griff mit Schaum­überzug
  • Korb mit zu kleiner Öffnung und Plastiksteg
  • Korb hängt bei Entnahme an Flügel­schrauben fest
  • Kein Radantrieb

Preisvergleich

Variante
Bester Preis
Lieferzeit
Anbieter
* Wir aktualisieren laufend sämtliche Informationen im Preisvergleich. Dennoch kann es vorkommen, dass sich Preise, Verfügbarkeit, Versandkosten und Lieferzeit zwischenzeitlich geändert haben. Alle Preisangaben in Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Produktdetails

Schnittbreite

42 cm

Schnitthöhe

6-fach (25-75 mm)

Rasengröße

k. A.

Motor-Typ

Briggs & Stratton 300 Series / 4-Takt

Hubraum

125 cm³

Leistung

1,8 kW / 2,5 PS

Radantrieb

nein

Anlasser

Star­­­ter­­­seil

Benzin- / Öltank

k. A. / 600 ml

Volumen Fangkorb

45 Liter, Kunststoff, Gewebe, Metallrahmen

Gewicht

22 kg

Lautstärke

96 dB(A) LWA

Mulchfunktion

nein, optional als Zubehör

Zentrale Höhenverstellung

ja

Höhenverstellbarer Griff

nein

Abmaße gefaltet

97 x 48 x 60 cm

Abmaße betriebsklar

135 x 48 x 101 cm