Somikon ‎M129-DE-1

Test Diascanner: Somikon Stand-Alone-Dia- und Negativscanner, 12,5 cm IPS-Display
Pro
  • Großer, brauchbarer Bildschirm
  • Mäßiger Beschnitt
  • Manuelle Korrektur­optionen
Contra
  • Übersättigt Farben
  • Dunkle Bildbereiche ertrinken in Schwarz
  • Neigt zu deutlicher Unterbelichtung
  • Deutliche Randunschärfen

Preisvergleich

Variante
Bester Preis
Lieferzeit
Anbieter
* Wir aktualisieren laufend sämtliche Informationen im Preisvergleich. Dennoch kann es vorkommen, dass sich Preise, Verfügbarkeit, Versandkosten und Lieferzeit zwischenzeitlich geändert haben. Alle Preisangaben in Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Produktdetails

Scannertyp

Manueller Scanner

Magazintypen

kein Magazin

Filmtypen

Negativ, Positiv, S/W, Filmstreifen und gerahmte Dias, immer nur eine Aufnahme gleichzeitig

Filmformate

135, 110, 126

Scanbereich max.

22,6 x 35 mm

Maximaldichte lt. Hersteller

keine Angabe

Anschlüsse

USB 2.0, HDMI

Interner Speicher / Speicherkarte

nein, SD

Display

Farbe

Automatische Stapelverarbeitung

keine

Auflösung

14 MP, 4608 x 3072 Pixel, 3200 dpi

Farbtiefe

24 Bit

Staubentfernung

nein

Dateiformate

JPG

Bildbearbeitung

nein

Maße B x T x H

138 x 125 x 113 mm

Gewicht

380 g

Zubehör

USB-Kabel, USB-Netzteil, 3x Filmhalter für Streifen mit 1 Bild (135, 110, 126), Diahalter für 1 Dia, HDMI-Kabel, Reinigungsbürste