Der beste PC-Monitor

Test: Allround-Monitor – Testsieger Dell U2515H

Der beste Allround-PC-Bildschirm ist der Dell UltraSharp U2515. Mit einer Bilddiagonale von 25 Zoll und einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln bietet er eine hervorragende Kombination aus Größe, Bildqualität, Auflösung und Ergonomie.

Update 21. November 2016

Der Dell U2515H bleibt für uns der beste Allround-Monitor. Bei den Alternativen hat sich aber etwas getan: Mit dem Dell U2417 liefert Dell einen neuen FullHD-Monitor, der sich als Alternative zum Testsieger empfehlen kann.

Weitere Updates anzeigen
Einklappen
2. Mai 2016

Im Dell-internen Duell hat der UltraSharp 2515 unseren bisherigen Favoriten überholt. Für nur wenige Euros mehr bietet er ein hochauflösendes WQHD-Display.

Ein guter Allround-Bildschirm sollte überall überzeugen: Im Büro soll er die Bearbeitung von Dokumenten und Fotos möglichst komfortabel gestalten, gleichzeitig aber auch bei der Videowiedergabe oder einem gelegentlichen Spiel nach Feierabend eine gute Figur machen. Darüber hinaus sollte der Monitor neben einem guten Bild auch eine Top-Ergonomie bieten und in Sachen Anschlüssen flexibel sein.

Der Dell UltraSharp 2515H erfüllt alle diese Kriterien optimal. Er löst unseren bisherigen Favoriten in Sachen bester PC-Bildschirm ab, seinen kleineren Cousin Dell UltraSharp 2415.

Der Grund dafür: Mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln bringt der U2515H deutlich mehr Informationen auf den Bildschirm und das im für Filme und Spiele günstigen 16:9-Format. Sein 25 Zoll-Display ist nur wenig größer ist als 24-Zoll-Modelle und wirkt deutlich weniger wuchtig als die bei den meisten WQHD-Displays üblichen 27 Zoll.

Gegenüber dem kleineren Modell ist das Display des U2515H sogar noch etwas heller. Da sich beide Modelle mittlerweile auch preislich angenähert haben, ist der Dell UltraSharp 2515H für uns inzwischen die bessere Wahl.

Unser Favorit: Dell UltraSharp U2515H

Das Gehäuse des Dell U2515H gibt sich betont dezent. Das zeigt sich schon am Bildrahmen, der mit rund 6 Millimetern Abstand zwischen Bild und äußeren Rahmen extrem gering ausfällt.

Das ist besonders dann praktisch, wenn das Display in einer Multi-Monitor-Umgebung eingesetzt wird: Zwei Dell U2515H nebeneinander sorgen für einen beinahe durchgängigen Bildeindruck. Farblich setz der Dell auf Silberakzente, die auch im sehr stabilen Standfuß zum Einsatz kommen.

Dass Dell den Haupteinsatzzweck des UltraSharp U2515 im Büro sieht, lässt sich auch an den fehlenden integrierten Boxen erkennen. Immerhin bietet Dell eine separat erhältliche Soundbar an, die an den Bildschirm angedockt und über den im Gehäuse integrierten USB-Hub zur Soundausgabe verwendet werden kann.

In Kombination mit der Soundbar oder einem anderen externen Boxenset ist der UltraSharp 2515H damit sehr gut als Multimedia-Bildschirm für Spiele und Videos zu gebrauchen – was vor allem am hervorragenden Bild liegt.

  Nächste Seite
Seite 1Unser Favorit: Dell UltraSharp U2515H
Seite 2Knackscharfes Bild mit fast perfekter Kalibrierung
Seite 3Top Ergonomie, sparsam im Betrieb
Seite 4Alternativen und Fazit

Kommentare

1 Kommentar zu "Der beste PC-Monitor"

avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste

Verwenden wir auch bei CETIMA. Kann ich nur bestätigen.

wpDiscuz