Der beste TV-Receiver

Test: TV-Receiver – Testsieger Technisat DIGIT ISIO STC+

Der beste TV-Receiver ist der Digit ISIO STC+ von TechniSat. Das kleine Plus im Namen macht den großen Unterschied zur bisherigen Empfehlung: Der neue TV-Empfänger beherrscht die pixelstarke UHD-Auflösung sowie DVB-T2 HD, das ab diesem Jahr eingeführt wird. Hinzu kommen raffinierte TV-Komfort-Extras und sehr einfache Bedienung.

Update 23. Januar 2017

Wir haben den Testbericht mit einem Hinweis auf DVB-T2 aktualisiert.

Weitere Updates anzeigen
Einklappen
5. September 2016

Der ISIO STC ist weiterhin das aktuelle Modell von TechniSat, auf der IFA wurde kein Nachfolger vorgestellt. Auch bei der Konkurrenz gibt es nichts, was an den ISIO STC herankommt. Er bleibt weiterhin unsere Empfehlung.

UHD-Empfang – wofür?

Ultra High Definition (UHD) ist ein neues Fernseh-Format, das viermal mehr Bildpunkte zeigt als das bisherige Full HD. Damit wirken die Bilder detaillierter, farblich feiner und plastischer. So kommen wir den natürlichen Sehgewohnheiten des Auges nochmals ein Stück näher, weswegen Fernsehen und Filme mit UHD authentischer auf uns wirken.

Ausschließlich Bildschirme der neuesten TV-Geräte können die hohe Bildpunktzahl im vollen Umfang darstellen. Sie verfügen dafür über einen oder zwei integrierte UHD-Tuner, um das zukünftige UHD-Fernsehen empfangen zu können. Die Einführung der UHD-Blu-ray samt Playern ist für dieses Jahr angekündigt. Trotzdem lohnt es sich schon jetzt, auf UHD zu setzen, denn damit ist man für die Zukunft gerüstet.

Zudem hat unser Test gezeigt, dass auch bisherige Full-HD-TVs von UHD profitieren und natürlicher wirken. Der Grund: Häufig loten die Programmanbieter bei der Produktion wie auch bei der Übertragung das Full-HD-Qualitätspotenzial nicht komplett aus. Vergleicht man solche Bilder am TV mit Full HD von Blu-ray, kann man erkennen, dass die Fernseher durchaus höhere Qualität darstellen können. Erhalten sie UHD, wird die Qualitätslücke der Programmanbieter geschlossen, und die Bilder  erfahren am TV-Schirm einen Qualitätssprung.

Wozu ein externer TV-Receiver?

In den meisten TV-Geräten sind mittlerweile Empfänger für alle Übertragungsarten (Kabel, Satellit und Antenne) integriert. Wozu also soll man noch eine externe Box kaufen?

➤ Wenn Sie nur einen einfachen DVB-T2-Receiver für den Empfang von digitalem Fernsehen über die Hausantenne suchen, lesen Sie unseren Test »Der beste DVB-T2-Receiver«.

Kurz gesagt, entspricht die TV-Empfangstechnik der Fernseher in etwa externen Mittelklasseboxen. Das heißt, man kann bestenfalls einen einfachen Programmführer (EPG) erwarten, hat die Möglichkeit, das TV-Programm auf einer externen Festplatte aufzunehmen, und kann Pay-TV-Programme entschlüsseln. Weiterer Fernseh-Komfort wie etwa ein ausführlicherer EPG kommt hier bereits aus dem Internet.

Ausgesuchte externe Boxen wie der Digit ISIO STC+ von TechniSat bieten da deutlich mehr. Hier gibt es TV-Komfort, den man von den meisten anderen SAT-Receivern und Fernsehern nicht kennt. Der TechniSat besitzt nahezu alle entsprechenden Extras.

Hinzu kommen Smart-TV-Fertigkeiten, wie es sie auch bei Fernsehgeräten gibt. Hier haben Fernsehgeräte insgesamt betrachtet zwar die Nase vorn. Allerdings benutzt man selten alle smarten Möglichkeiten. Wer Prioritäten setzt, ist mit den etwas weniger umfassenden, aber sehr attraktiven Funktionen des STC+ vielleicht zufriedener als mit den zahlreichen der TV-Marken.

Und wer noch einen etwas älteren, einfachen Fernseher bei sich zu Hause hat, macht ihn durch den STC+ mit einem Schlag zum hochkomfortablen Smart-Modell. Der Kauf eines teureren Fernsehers wird damit überflüssig.

  Nächste Seite
Seite 1UHD-Empfang – wofür?
Seite 2Testsieger: TechniSat Digit ISIO STX+
Seite 3Bild und Ton
Seite 4Alternativen und Fazit

Kommentare

9 Kommentare zu "Der beste TV-Receiver"

avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste
Detlef Olschewski
Detlef Olschewski

Der beste TV-Receiver? Was habt Ihr denn getestet? Das Gerät kann auch nicht mehr als Receiver in der 100,- € Klasse. Die Aufnahmefunktion über Netzwerk funktionert nur mangelhaft bis gar nicht. Der Internet-Browser ist absolut minderwertig/billig. Regelmäßige Anstürze. Nicht einmal eine Fritzbox kann über den Browser aufrufen werden. Amazon Prime ist ebenfalls nicht möglich, sowie divese andere Internetseiten. Für fast 400,- € ein absolutes NO GO.

Ist der auch für Sky geeignet ?

Yes! Brauchst nur das passende Modul

hat das schon wer ,,, kann das was ?

Die Technisat -Reihe ist insgesamt sehr gut möchte ich mal sagen! Ich habe den Digit Isio S2 und der ist einfach nur super, bin sehr zufrieden. Den würde ich mir immer wieder kaufen!

Jürgen
Jürgen

Werden diese Geräte auch mal getestet?
http://www.xoro.de/twin-tuner-receiver-fuer-freenet-tv-von-xoro/
Schönen Gruß

Redaktion

DVB-T2-Receiver haben wir schon getestet:
https://www.allesbeste.de/test/der-beste-dvb-t2-receiver/
Die Receiver von Xoro mit TwinTuner werden wir bald ebenfalls testen.

Jürgen
Jürgen

Sorry gerade gefunden

Immer gut, vor allem der Digit S2………

wpDiscuz