Roccat Horde AIMO

Test Gaming-Tastatur: Roccat Horde AIMO
Pro
  • Ansprechende matt­schwarze Ober­flächen
  • Gute Haptik
  • Abnehmbare Handgelenk­auflage
  • Separate Multimedia-Tasten
Contra
  • Sehr kleine Tasten
  • Keine Einzel­tasten­beleuchtung
  • Häufige Fehl­eingaben durch zu nah beieinander liegende Tasten

Preisvergleich

Variante
Bester Preis
Lieferzeit
Anbieter
* Wir aktualisieren laufend sämtliche Informationen im Preisvergleich. Dennoch kann es vorkommen, dass sich Preise, Verfügbarkeit, Versandkosten und Lieferzeit zwischenzeitlich geändert haben. Alle Preisangaben in Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Produktdetails

Format

Vollformat

Tastenschalter

Membran

Übertragung

1x USB

Beleuchtung

Sechs Beleuchtungszonen

Separate Sondertasten

Multimediasteuerung, Tuning-Rad, Makro-Tasten

Handgelenkauflage

ja, abnehmbar

Anschluss-Hub

nein

Extras

512 KB interner Speicher, Anti-Ghosting, einstufige Höhernverstellung, rutschfeste Gummifüße, geflochtenes Kabel

Gewicht

1.200 Gramm

Abmessungen

47 x 20 x 5,5 cm