Dual-Port-LAN

Qnap TS-231K

Test  NAS für Einsteiger: Qnap TS-231K
Pro
  • Zwei LAN-Ports
  • Starke Transfer­leistung
  • Umfassende Datensicherungs­optionen und Dokumentation
  • Tolle Fotoverwaltung
  • Snapshot-Funktion
Contra
  • Funktionalität könnte manchen NAS-Einsteiger überfordern
  • Relativ hoher Strom­verbrauch
  • Etwas überladene Web­oberfläche
  • Benötigt extrem lange für Hoch- und Herunterfahren

Preisvergleich

Variante
Bester Preis
Lieferzeit
Anbieter
* Wir aktualisieren laufend sämtliche Informationen im Preisvergleich. Dennoch kann es vorkommen, dass sich Preise, Verfügbarkeit, Versandkosten und Lieferzeit zwischenzeitlich geändert haben. Alle Preisangaben in Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Produktdetails

Anzahl Laufwerke

2 (3,5- od. 2,5-Zoll)

Anschlüsse

2xGigabit-Ethernet, 2xUSB3.0 (hi.), 1xUSB3.0 (vo.) + USB-Copy-Taste (vo.)

Hardware (CPU, RAM)

AnnapurnaLabs Alpine AL214, Quad-Core 1.7GHz, 1GB DDR3-RAM

RAID

RAID 0, RAID 1, Single, JBOD

Besonderheiten

Snapshot-Sicherung, riesige App-Auswahl

Speicherkapazität

bis 32 Terabyte (2x16 Terabyte)

Lese-/Schreibrate

113 / 113 MByte/s

Leistungsaufnahme Schreiben/Leerlauf

22,5 / 19,8 Watt

Leistungsaufnahme Sleep-Mode/aus

9,8 / 0,7 Watt

Relay-Fernzugang

ja (CloudLink)

Smartphone-Bildersicherung

ja

Abmessung

16,9 × 10,2 × 21,9 cm

Gewicht

1,46 kg