Breites Bildformat

Lomography Lomo’Instant Wide

Test Sofortbildkamera: Lomography Lomo’Instant Wide
Pro
  • Zusatzobjektive für z. B. Nahaufnahmen und Weitwinkel
  • Langzeitbelichtung
  • Stativgewinde
  • Farbfilter für den Blitz
  • Querformat für Landschaften und Gruppenbilder
Contra
  • Keine Tasche für die Zusatzobjektive
  • Recht großes Gehäuse
  • Bei Nahaufnahmen deutlicher Versatz zwischen Sucherbild und Ergebnis

Preisvergleich

Variante
Bester Preis
Lieferzeit
Anbieter
* Wir aktualisieren laufend sämtliche Informationen im Preisvergleich. Dennoch kann es vorkommen, dass sich Preise, Verfügbarkeit, Versandkosten und Lieferzeit zwischenzeitlich geändert haben. Alle Preisangaben in Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Produktdetails

Film

Fujifilm Instax WIDE

Objektiv/Brennweite

90mm (Kleinbild-Äquivalent)

Naheinstelldistanzen

0.6 m / 1-2 m / unendlich

Autofokus

nein

Blitz

ja, auch abschaltbar

Sucher/Display/Sensor

Optischer Sucher

Belichtungskorrektur

ja, (+1/-1)

Selbstauslöser

ja (über den Objektivdeckel, braucht eine eigene Batterie)

Selfie-Spiegel

ja

Smartphone-Anbindung

nein

Stromversorgung

4 X AA (LR6)

Ausstattungsextras

- Zusatzobjektive (Close-up, Weitwinkel, Splitzer)
- austauschbarer Sucher für das Weitwinkel-Objektiv
- Bulb-Modus
- Stativgewinde
- Filtergewinde (49mm)
- PC-Sync-Anschluss
- Farbfilter für den Blitz

Dauer bis Bild entwickelt ist

ca. 4 Minuten

Anzeiger der noch aufnehmbaren Bilder

analog

Zubehör

Wechselobjektive, Objektivdeckel, Sticker, Farbfilter

Größe

190 x 100 x 120 mm

Gewicht

ca. 612 g