Mit Bluetooth

Fujifilm Instax mini LiPlay

Sofortbildkamera Test: Fujifilm Instax Liplay
Pro
  • Anbindung ans Smartphone
  • Super für Nahaufnahmen
  • Bilder können gespeichert und später gedruckt werden
  • microSD-Kartenslot
  • Farbdisplay
Contra
  • Display bei Sonne teilweise nicht gut lesbar
  • Um aus der Bildwiedergabe kommt man nur wieder in den Aufnahmemodus, wenn man die Kamera aus- und wieder einschaltet

Preisvergleich

Variante
Bester Preis
Lieferzeit
Anbieter
* Wir aktualisieren laufend sämtliche Informationen im Preisvergleich. Dennoch kann es vorkommen, dass sich Preise, Verfügbarkeit, Versandkosten und Lieferzeit zwischenzeitlich geändert haben. Alle Preisangaben in Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Produktdetails

Film

instax mini

Objektiv/Brennweite

28 mm Kleinbild-Äquivalent), Blende F2.0

Naheinstelldistanzen

10 cm – unendlich

Autofokus

ja, Einzel-Autofokus

Blitz

ja, auch abschaltbar

Sucher/Display/Sensor

CMOS-Sensor, 1/5 Zoll, 2560 x 1920 Pixel (ca. 4,92 Megapixel)

Belichtungskorrektur

ja, -2,0 EV bis +2,0 EV (1/3 EV-Schritte)

Selbstauslöser

ja (ca. 2 Sekunden und ca. 10 Sekunden)

Selfie-Spiegel

ja

Smartphone-Anbindung

ja (Bluetooth)

Stromversorgung

Akku (fest verbaut); Ladezeit: ca. 2-3 Stunden

Ausstattungsextras

- Soundfunktion
- 6 Filter
- 30 Design-Frames
- Drucker-Funktion
- Schnellwahltasten
- microSD-Kartenslot
- Farbdisplay

Dauer bis Bild entwickelt ist

ca. 4 Minuten

Anzeiger der noch aufnehmbaren Bilder

digital (nur per App via Smartphone)

Zubehör

Handschlaufe, Micro USB-Kabel

Größe

82,5 x 122,9 x 36,7 mm

Gewicht

ca. 255 g