Die beste spiegellose Systemkamera

Test spiegellose Systemkameraa – Testsieger Sony Alpha 7R II

Die beste spiegellose Systemkamera ist ohne Frage die Sony Alpha 7R II. Sie lässt bei der Bildqualität die gesamte Konkurrenz weit hinter sich, selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen. Ihr Ausstattungsumfang ist enorm, dennoch bleibt sie deutlich kleiner als eine Spiegelreflexkamera. Auch bei Videoaufnahmen kann ihr derzeit keine andere Kamera das Wasser reichen. Allerdings ist die Alpha 7R II alles andere als ein Schnäppchen.

Update 8. September 2016

Unser Top-Favorit bleibt weiter die Sony A7R II, doch bei den Alternativen haben wir neue Empfehlungen für Sie.

Die Sony Alpha 7R II ist eine spiegellose Systemkamera, das heißt, sie erzeugt ihr Sucherbild elektronisch – wie bei einer Videokamera. Diese Technik ermöglicht besonders leichte und kompakte Kameras. Trotz der handlichen Maße hat es Sony geschafft, die Alpha 7R II mit einem großen Bildsensor im Kleinbildformat auszustatten. Er löst mit rund 42 Megapixel gigantisch hoch auf.

In die Alpha 7R II hat Sony so ziemlich alles reingepackt, was derzeit bei einer Kamera möglich ist. Zum Beispiel einen Verwacklungsschutz, bei dem der Bildsensor entgegengesetzt zum Zittern der Fotografenhand verschoben wird. Vorteil des Verfahrens: Die Bildstabilisierung funktioniert mit jedem Objektiv. Und weil er in der Alpha 7R II auch Rollbewegungen ausgleichen kann, ist ihr Bildstabilisator sogar noch wirkungsvoller als ein Stabilisator im Objektiv.

Einzigartig ist auch die Möglichkeit, Objektive für Kameras anderer Hersteller an der Alpha 7R II praktisch ohne Einschränkung verwenden zu können. Dazu ist nur ein entsprechender Adapter nötig.

Einen integrierten Bildstabilisator sowie seit Neuestem die Möglichkeit, „Fremdobjektive“ verwenden zu können, bietet übrigens auch die deutlich günstigere Alpha 7 II.

Warum die Bild- und Videoqualität so überragend ist

Das Herzstück der Alpha 7R II bildet ein Bildsensor, der so groß ist wie ein Kleinbildnegativ. Je größer ein Bildwandler ist, desto weniger rauscht er und umso besser kann er harte Kontraste wiedergeben. Damit ist die Alpha 7R II – sieht man einmal von der sehr ähnlichen Alpha 7 II und der Videospezialistin Alpha 7S II ab – allen anderen spiegellosen Systemkameras klar überlegen. Denn einen Kleinbildsensor gibt es in dieser Kameraklasse nur in der Alpha-7-Familie von Sony.

Geringes Bildrauschen, ein hoher Dynamikumfang sowie fein differenzierte Farben bei sehr hoher Auflösung – das erzielt Sony bei der Alpha 7R II mit einer neuartigen Sensortechnologie. Hier sind die Leiterbahnen in Kupfer ausgeführt, nicht wie üblich in Aluminium. Damit wird die Alpha 7R II zur ersten Kamera, die auch unter widrigsten Lichtbedingungen noch rauscharme Bilder mit 42 Megapixel Auflösung liefert.

Von der neuen Sensortechnologie profitieren auch Videofilmer. Die Sony Alpha 7R II zeichnet Filme auf Wunsch in 4K-Auflösung auf. Sie ist mit einem Stereomikrofon versehen, hochwertige Mikrophone oder ein Kopfhörer lassen sich über entsprechende Buchsen anschließen.

Zum sehr guten Bildeindruck bei Foto- und Videoaufnahmen mit der Alpha 7R II trägt die Kamera mit guten Standardeinstellungen für Schärfe, Kontrast, Rauschunterdrückung etc. bei. Wer damit nicht zufrieden ist, kann die Bildeinstellungen bei der Alpha 7R II derart fein beeinflussen wie bei kaum einer anderen Kamera. Hinzu kommt die gigantische Auflösung des Sensors, die große Reserven für nachträgliche Bildausschnitte bereitstellt.

  Nächste Seite
Seite 1Warum die Bild- und Videoqualität so überragend ist
Seite 2Guter Sucher, leichtes Handling
Seite 3Alternativen und Fazit

Sony Alpha 7R II Preisvergleich

Kommentare

6 Kommentare zu "Die beste spiegellose Systemkamera"

avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste

Und Subal hat ein ebenso gutes Unterwasser Gehäuse dafür

ok sry… um das geld hol ich mir noch eher eine gebrauchte EOS 1D Mk 4…

gott sei dank ist sony überhaupt nicht maßlos überteuert und steht natürlich ausser konkurrenz… *hust*CANONNIKON*hust*

„die beste Kamera überhaupt“ = viel Spaß bei der geringen Auswahl an Objektiven !

So ist es mit den Objektiven.Es ist so wie Autos man möchte ohne Rädern zu verkaufen !!!!! Bravo Sony,weiter so !!!

Was nicht da steht ist wie hoch der Sucher / Bildschirm auflöst.

wpDiscuz