Kameras

Die beste Outdoor-Kamera

Test Outdoor-Kamera: Olympus Stylus Tough TG-5

Die beste wasserdichte und stoßfeste Digitalkamera ist die Olympus Tough TG-5. Sie liefert eine ordentliche Bildqualität – über und unter Wasser. Und sie ist die einzige Outdoor-Kamera, für die der Hersteller eine Menge Zubehör anbietet, mit dem sich die Anwendungsmöglichkeiten erweitern lassen.

Die besten Camcorder

Der beste HD-Camcorder bleibt für uns der Panasonic HC-V777. Er hat nicht nur ein tolles Bild, sondern kommt auch Gelegenheits- und ambitionierteren Filmern gleichermaßen entgegen. Der beste 4K-Camcorder ist der Panasonic HC-VXF11, der mit einer umfangreichen Ausstattung und einem optischen Sucher ausgeliefert wird.

Die beste Systemkamera bis 1.000 Euro

Systemkamera Test

Die beste Systemkamera für unter 1.000 Euro ist für uns die Sony Alpha 6300. Das Nachfolgemodell unserer bisherigen Top-Empfehlung Alpha 6000 überzeugt mit einem handlichen Gehäuse, durchdachtem Funktionsumfang, piekfeiner Bildqualität sowie einem flotten Autofokus.

Die beste Video-Drohne

Die beste Videodrohne ist die DJI Phantom 4 Pro. Sie lässt sich sehr präzise fliegen, weicht Hindernissen zuverlässig automatisch aus, bietet einen sehr hohen Bedienkomfort und liefert ausgezeichnete Film- und Fotoergebnisse. Allerdings ist sie auch recht teuer. Wer nicht so viel Budget zur Verfügung hat, wird ebenfalls beim chinesischen Hersteller DJI oder mit Abstrichen beim Actioncam-Vorreiter GoPro fündig.

Die beste Spiegel­­reflex­kamera für Einsteiger

Spiegel­­reflex­kamera für Einsteiger Test: Canon Eos 800d

Die beste Spiegelreflexkamera für Einsteiger kommt von Canon und heißt EOS 800D. Die Kamera überzeugt mit einer hervorragenden Ausstattung, einem sehr guten Autofokus und guter Bildqualität. Noch bessere Fotos liefert die Nikon D5300. Sie ist allerdings schon etwas in die Jahre gekommen und hinkt daher bei der Ausstattung etwas hinterher. In der Summe der Eigenschaften heimst die Canon EOS 800D klar die Medaille für die beste Einsteiger-DSLR ein.

Die beste Kompaktkamera

Kompaktkamera Test: Panasonic Lumix DMC LX15

Die beste Kompaktkamera kommt für uns derzeit von Panasonic und heißt Lumix LX15. Mit ihrer pfiffigen Touchscreen-Bedienung, dem schnellen Autofokus und 4K-Video stößt sie unsere bisherige Favoritin, die Sony RX100 III, vom Thron der besten Edel-Kompakten. Sony hat zwar mit der RX100 IV und der RX100 V zwei Modelle im Programm, die der Panasonic LX-15 etwas überlegen sind – die kosten aber deutlich mehr.

Die beste spiegellose Systemkamera

Die beste spiegellose Systemkamera ist die Sony Alpha 7R III. Sie folgt der Alpha 7R II, die bisher unsere Top-Empfehlung war. Die neue Sony sticht nicht nur durch ihre herausragende Bildqualität hervor, die Alpha 7R III bietet auch eine sehr hohe Serienbildrate, ihr Autofokus reagiert blitzschnell und die Bedienung hat Sony spürbar verbessert.

Die beste Vollformat­kamera

Die beste Spiegelreflexkamera mit Vollformatsensor ist die D850 von Nikon. Das finden nicht nur wir, sondern praktisch die gesamte Fachpresse. Die Top-Kamera überzeugt mit einer sehr hohen Auflösung, einem extrem robusten Gehäuse, überbordendem Funktionsumfang und einem pfeilschnellen Autofokus. Mit einem Preis von fast 4.000 Euro nur für den Body ist sie allerdings kein Schnäppchen. Deshalb haben wir auch zwei günstigere Empfehlungen für Sie.

Welche Kamera ist die Richtige?

Ratgeber Kamerakauf

Die meisten Fotos entstehen heute mit dem Smartphone. Oft reicht das auch, denn die Qualität der Smartphone-Fotos ist mittlerweile beachtlich. Doch der Gestaltungsspielraum ist mit dem Smartphone als Kamera sehr begrenzt – wer mehr als nur Schnappschüsse machen will, braucht nach wie vor eine richtige Kamera. Die Frage ist nur, welche: Kompaktkamera, spiegellose Systemkamera, Spiegelreflexkamera? Wir sagen Ihnen, welche Digitalkamera für Sie die Richtige ist und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Die beste Bridge-Kamera

Warten
Bridge-Kamera Test: Panasonic Lumix Fz1000

Noch ganz neu und gleich die beste Bridge-Kamera ist die Lumix FZ1000 von Panasonic. Sie zeichnet sich durch einen relativ großen Bildsensor sowie ein sehr hochwertiges Objektiv aus. Ganz ähnlich ausgestattet ist die Sony RX10. Beide Kameras sind eine echte Alternative zu Spiegelreflex- oder Systemkameras. Das bessere Preis-Leistungsverhältnis bietet die FZ1000, deshalb ist sie für uns die beste Bridge-Kamera.

Die beste Reisezoom-Kamera

Test: Reisezoom-Kamera – Testsieger Panasonic Lumix TZ81

Die beste Reisezoom-Kamera kommt von Panasonic und heißt Lumix TZ81. Mit rund 18 Megapixel löst die TZ81 zeitgemäß hoch auf. Ein klarer Vorteil gegenüber ihrer Vorgängerin TZ71. Außerdem ist die TZ81 die erste Kamera ihrer Klasse, die Videos in 4K-Auflösung filmt. Nicht nur auf Reisen beeindruckt die kleine Kamera mit einem unglaublichen 30fach-Zoom.