Technik

Die beste Wildkamera

Wildkamera Test: 20190623

Die beste Wildkamera für die meisten ist die SECACAM Raptor. Sie ist einfach zu bedienen, reagiert zuverlässig und liefert tagsüber und nachts ordentliche Fotos und Videos. Wer seine Fotos auch unterwegs oder zu Hause sofort auf seinem Smartphone oder Desktop-PC überprüfen will, greift zur SECACAM Raptor Mobile. Wenn Geld keine Rolle spielt, ist die Seissiger Special Cam LTE die erste Wahl. Sie ist teuer, bei der Videoqualität jedoch jeder anderen Wildkamera überlegen.

Der beste Fitness-Tracker

Fitness-Tracker Test: 20190510

Das beste Fitness-Armband bleibt das Fitbit Charge 2, obwohl mit dem Fitbit Charge 3 bereits der Nachfolger verfügbar ist und die Konkurrenz immer größer wird. Es trägt sich so angenehm wie eine leichte Armbanduhr, besitzt ein sehr gut ablesbares OLED und bietet eine beachtliche Funktionsfülle. Die komfortable Bedienung gelingt sowohl direkt am Fitness-Tracker als auch per Smartphone-App. Und: Das Fitbit Charge 2 unterstützt unterschiedliche Arten der Bewegung.

Das beste Fernglas

[Entwurf] Fernglas Test: Img Bearbeitet

Das beste Fernglas ist das Athlon Midas 8×42 ED. Es verbindet sehr hohe Lichtstärke mit einem sehr weiten Sehfeld, hat die anderen optischen Eigenschaften aber trotzdem gut im Griff. Klarheit, Auflösung und Schärfe gehören zu den besten im Test. Abgerundet wird das Paket durch die anstandslose Handhabung, Robustheit und Verarbeitung.

Die beste Taschenlampe

Taschenlampe Test: Alle Taschenlampen

Die beste Taschenlampe für den Hausgebrauch ist für uns die Rehkittz Pro S1600 Taschenlampe. Ihre Leuchtweite kann mit Profi-Modellen mithalten und sie liegt gut in der Hand. Für den Profi-Einsatz empfehlen wir die Mag-Lite ML150LR, die mit einer praktischen Lade-Halterung geliefert wird. Aber es gibt auch gute günstigere Modelle.